Ausbildung 1 von 2 in dieser Kategorie

Veranstaltungsschutz Intensiv

Dauer:
4 Tage
Verfügbarkeit:
99
Kursdatenblatt:
Drucken
Merken:

688,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Nebenkosten
- +


Dieser Lehrgang der European Police Training Union ist speziell auf die Anforderungen der Veranstaltungsschützer zugeschnitten. Hierbei wird auf die Problembereiche, auf die der Bewacher in seiner tagtäglichen Arbeit trifft detailliert behandelt und mit praxisnahen Lösungsszenarien geübt.
Eingegangen wird bei der Erarbeitung dieser Lösungsmodelle sowohl auf die Bedürfnisse des klassischen Türstehers, als auch auf jene des Doormans im gehobenen Segment.


Persönliche Voraussetzungen

 

  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • Kein Waffenverbot


Kursinhalte


- - - Veranstaltungsschutz - - -

 

  • Verschiedene Formen und Arten des Veranstaltungsschutzes in Theorie und Praxis
  • Konzepterstellung und Vermittlung an den Klienten
  • Planung und Analyse von Veranstaltungsschutz Einsätzen
  • Personen- und Taschenkontrollen
  • Einsatz von technischen Hilfsmitteln
  • Einsatz von Metalldetektortoren und Handmetalldetektoren
  • Einrichtung und Kontrolle von verschiedenen Sicherheitsbereichen
  • Optimaler Einsatz der Funkkommunikation
  • Evakuierungsmaßnahmen und Evakuierung von VIP´s
  • Reagieren auf Bedrohungsszenarien
  • Saalschutz
  • Bombencheck
  • Erarbeitung von Lösungsmodellen
  • Bewaffneter Veranstaltungsschutz
  • Videotraining und Videoanalyse

 

- - - Einsatztaktik im Veranstaltungsschutz - - -

 

  • Situationsangepasstes Vorgehen unter Berücksichtigung taktischer Grundsätze
  • Arbeiten im Team
  • Grundsätze der Eigensicherung
  • Erkennung, Beurteilung, Vermeidung und Abwehr von Gefahrensituationen
  • Analyse von konkreten Fällen
  • Übungsszenarien mit RAM Waffen
  • Gebrauch von Einsatzmitteln und Waffen
  • Anforderungen an das Safehouse/Saferoom


- - - Schießausbildung - - -

  • Erlernen und perfektionieren der Waffenhandhabung,
  • Zielsicherer und situationsgerechter Einsatz der Schusswaffe
  • Grundsätze des Waffenrechtes,
  • Waffenkunde,
  • Ballistik,
  • Technische Hilfsmittel und sonstige Einsatzmittel
  • Praktisches Schießen mit verschiedenen Waffenarten und Systemen
  • Personenschutzschießen,
  • Üben und Perfektionieren verschiedener Schießtechniken
     

- - - Rechtskunde - - -

 

  • Fachspezifische Rechtslehre
  • Spezielle Rechtsproblematiken im Veranstaltungsschutz

 

- - - Selbstverteidigung - - -

 

  • Praxisnahe Verteidigungs- und Fixierungstechniken
  • Diskreter Abtransport von renitenten Personen
  • Anlegen von Handfesseln
Spezielle Tipps und Tricks für den Veranstaltungsschutz

 

Diese Ausbildungen wurden ebenfalls gebucht

ISO zertifizierter Detektiv-Assistent

Wie einst Sherlock Holmes...
2.698,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Nebenkosten
Details buchen

ISO zertifizierter Doorman

Die Qualität beginnt vor der Tür!
1.270,00 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Nebenkosten
Details buchen

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Welche Farbe hat der Himmel?

 

Tags: Doorman  Sicherheitsgewerbe  Taktik 


Weitere Ausbildungen aus dieser Kategorie:

ISO zertifizierter Doorman
ISO zertifizierter Doorman

Kunden die diesen Kurs angesehen haben, haben auch angesehen:

Professional Shooting
Professional Shooting
Tactical Elements
Tactical Elements
Selbstverteidigung für jederman
Selbstverteidigung für jederman
ISO zertifizierte Personenschutzausbildung
ISO zertifizierte Personenschutzausbildung